Norderstedt
Kreis Segeberg

Abgefahrene Reifen, ungekühltes Dönerfleisch

Die Polizei kontrollierte Fahrzeuge auf der Autobahn und einer Bundesstraße (Symbolbild).

Die Polizei kontrollierte Fahrzeuge auf der Autobahn und einer Bundesstraße (Symbolbild).

Foto: Frank May / picture alliance / Frank May

Bei Verkehrskontrolle auf A 20 und B 206 stellten Polizeibeamte zahlreiche Verstöße fest und zogen einige Lkw aus dem Verkehr.

Kreis Segeberg.  Auf der Autobahn 20 und der Bundesstraße 206 hat das Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Bad Segeberg mehrere Lastwagen aus dem Verkehr gezogen. Ein polnischer Fahrer war mit einem gefälschten Führerschein unterwegs. Ein Lastwagen hatte nicht nur abgefahrene Reifen, das geladene Dönerfleisch war unsachgemäß gekühlt. Das Veterinäramt wurde eingeschaltet. Wegen des dreimaligen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde ein Lastwagenfahrer, gegen den ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag, festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Lübeck gebracht. Außerdem wurden 63 Ordnungswidrigkeiten wegen mangelnder Ladungssicherung festgestellt und 104 Kontrollberichte wegen fehlender Papiere oder fehlender Verbandskästen ausgestellt.