Norderstedt
Kiel/Schackendorf

Mordprozess: Mobilfunk-Daten belasten Ehemann

Foto: Carsten Rehder / dpa

Auswertung der Handy-Daten ergibt: Der Angeklagte hat sich in der Tatnacht in der Nähe des Fundorts der Leiche aufgehalten.