Norderstedt
Norderstedt

Bürgermeisterin scheitert an Stadtvertretung

Elke Christina Roeder wollte zwei neue Stabsstellen im Rathaus einrichten. Doch die Politiker erteilten ihr eine Absage.

Elke Christina Roeder wollte zwei neue Stabsstellen im Rathaus einrichten. Doch die Politiker erteilten ihr eine Absage.

Foto: Michael Schick / HA

Mehrheit der Norderstedter Kommunalpolitiker lehnt Anträge ab und vermisst ein klares Profil für die Digitalisierungsstelle.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.