Norderstedt
Kattendorf

Tannen von der Schonung in die Wohnung

Die beiden Geschäftsführer Ingmar Brandes (recht) und Jasper Müller inmitten einer Tannenschonung in Kattendorf

Die beiden Geschäftsführer Ingmar Brandes (recht) und Jasper Müller inmitten einer Tannenschonung in Kattendorf

Foto: Susanne Nähr

Bei einem Kattendorfer Unternehmen können Weihnachtsbäume per Mausklick im Internet bestellt werden – inklusive Lieferung.

Kattendorf.  Die Firma Weihnachtsbaumlieferung Lanne ist abseits der kleinen Gemeinde Kattendorf gelegen und nur über einen schmalen Weg zu erreichen. Links und rechts liegen grüne Wiesen und Tannenbaumschonungen. Von hier aus werden aber nicht einfach nur Weihnachtsbäume geliefert, das Produkt TimTanne verbindet vielmehr die traditionelle analoge Welt mit der modernen digitalen: Denn von Kattendorf aus werden Weihnachtsbäume, die zuvor per Mausklick geordert wurden, per Post in die ganze Republik versendet.

Die Geschäftsführer Ingmar Brandes und Jasper Müller stammen beide aus Kattendorf. Müllers Familie baut in der zweiten Generation Nordmanntannen in Schleswig-Holstein an, er selbst hat Agrar-Wissenschaften und Marketing studiert. Ingmar Brandes hat das Dorf schon früh verlassen, besuchte in London die Schule und studierte Internationales Management, arbeitete später in Indien und China. Im Kattendorfer Dorfkrug trafen sich die beiden vor fünf Jahren eher zufällig, kamen ins Gespräch, beschlossen, gemeinsam ein Geschäft aufziehen. Kurze Zeit später begann die Kattendorfer Erfolgsgeschichte.

Kattendorfer setzten auf die „Emotionalität des Baumes“

Mit dem Produkt TimTanne, inzwischen ein eingetragenes Warenzeichen, wenden sich die beiden kreativen Unternehmer nicht nur an Privatkunden, sondern in erster Linie an Unternehmen. Mit flotten Sprüchen werben sie auf ihrer Webseite für ihr Produkt. „Ein Tannenbaum sagt mehr als Tausend Worte“ lautet das Credo der beiden. „Wir integrieren den Tannenbaum in Ihre Marketingkampagne“, ist die Botschaft an die Firmenchefs.

Ob als weihnachtliches Präsent an Geschäftspartner und Mitarbeiter oder zur Neukundenwerbung, der Tannenbaum als Inbegriff von Weihnachten trifft die meisten Menschen ins Herz, davon ist das Duo überzeugt. „Diese Emotionalität hat nur der Baum,“ sagt Ingmar Brandes. „Mit TimTanne werden Produkte weihnachtlich aufgeladen“, betont Brandes.

So kann es sein, dass der Kunde beim Erwerb eines Staubsaugers in der Adventszeit einen TimTanne-Gut­schein erhält, wie es die Firma Dyson beispielsweise anbietet. Auch Haribo gehört zu den Partnern, ebenso Vodafone, Metro und Samsung. In den sozialen Medien und den Intranets vieler Firmen ist TimTanne präsent, es werden auf diese Weise 3,5 Millionen Arbeitnehmer erreicht, haben die Tannenexperten ausgerechnet. Werbespots wurden mit Schauspielern des Kattendorfer Theaters gedreht. Absolute Zahlen mag Ingmar Brandes nicht nennen, doch laut IHK ist die Firma Lanne GmbH Weltmarktführer im Weihnachtsbaumversand, allein im europäischen Raum deckt sie 68 Prozent des Geschäfts ab. Und auch in der sechsten Saison befindet sich TimTanne noch auf Expansionskurs. 2017/2018 betrug die Umsatzsteigerung 100 Prozent – immer nach dem griffigen Motto „Von der Schonung in die Wohnung“.

Angeboten werden ausschließlich Nordmanntannen in vier Größen: von S, die Kleine, bis zu einer Größe von 130 Zentimetern, bis XL, die Stolze, die bis zu 210 Zentimeter groß ist. Über Logistikzentren werden die Bäume im Karton, der auch individuell gestaltet werden kann, versandt. „Die Bäume stammen aus lokalem Anbau, aus Norddeutschland und Süddänemark, der Versand ist CO2-neutral“, sagen Ingmar Brandes und Jasper Müller. Für jede geschlagene Nordmanntanne werde nicht nur ein neuer Baum gepflanzt, sondern auch ein Quadratmeter Bienenwiese angelegt.

An 27 Einrichtungen in Deutschland spendet TimTanne jedes Jahr Weihnachtsbäume: an Kinderhospize und Ronald-McDonald-Kinderhäuser sowie an die Kindereinrichtung Kupferhof für schwer behinderte Kinder und ihre Familien.

Noch bis zum 18. Dezember werden Bestellungen im Onlineshop angenommen. Kontakt: www.timtanne.de