Norderstedt
Norderstedt

Betreiber wollen neues Kino 2020 eröffnen

 So soll das Kino aussehen, das Matthias Kemme und Christoph Gläser an der Ulzburger Straße bauen wollen.

So soll das Kino aussehen, das Matthias Kemme und Christoph Gläser an der Ulzburger Straße bauen wollen.

Foto: K-Motion

Spectrum Kino an der Rathausallee soll bleiben, zweites Filmhaus bekommt sieben Säle mit rund 800 Plätzen und Komfort-Logen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.