Norderstedt
Veranstaltung

Joja Wendt interpretiert in Norderstedt Chart-Hits

Wer die Konzerte des Hamburger Pianisten Joja Wendt besucht, geht meist glücklich nach Hause.

Wer die Konzerte des Hamburger Pianisten Joja Wendt besucht, geht meist glücklich nach Hause.

Foto: Tabel

Deutschlands erfolgreichster Pianist präsentiert am Montag, 3. Dezember, sein neues Programm „Stars On 88“. Noch gibt es Karten.

Norderstedt.  Joja Wendt ist Deutschlands erfolgreichster Pianist, niemand erreicht am Flügel ein so großes Publikum wie er. Sein Geheimnis: virtuoses Spiel, Charme, und die Fähigkeit, sämtliche Vorstellungen eines klassischen Klavierkonzerts neu zu definieren.

Wer die Konzerte von Joja Wendt besucht, geht meist glücklich nach Hause. Das wird der Hamburger bei seinem Konzert in der Norderstedter „TriBühne“ am Montag, 3. Dezember, wieder mit Freude unter Beweis stellen. Der Ausnahmekünstler stellt sein neues Programm für die bevorstehende Tournee im Herbst 2018 vor: „Stars On 88“ – Hit-Songs auf allen 88 Tasten des Klaviers.

Wer das spektakuläre neue Tourneeplakat schon gesehen hat, versteht: Hier geht es um Pop Art. Das Porträt von Joja Wendt setzt ihn buchstäblich in ein neues Licht. „Bei Stars On 88 habe ich zwei Perspektiven im Sinn. Einerseits werde ich aktuelle Chart-Hits und die heißesten Songs der heutigen Stars in meiner Interpretation aufs Klavier bringen. Andererseits sind die kommenden Konzerte eine Hommage an die Stars am Klavier, die Piano-Helden aller Zeiten von Mozart bis Art Tatum. Ich glaube, das neue Programm wird das Beste, was ich je gezeigt habe“, freut sich Joja Wendt.

Hits von Ed Sheeran, Bruno Mars und Michael Jackson

Der 54-Jährige ist nicht nur ein Musikgenie, er liebt die Musik, steckt mit diesen Emotionen auch das Publikum an. Mit Hits von Ed Sheeran, Bruno Mars, Robbie Williams, Michael Jackson, Metallica und natürlich auch von den Giganten der Klassik und des Jazz kündigt Joja Wendt mit „Stars On 88“ ein Tourneeprogramm an, das Pop im besten Sinne ist – also: Spaß macht und gute Laune garantiert. Mehr kann man von einem Virtuosen der Hochkultur nicht erwarten.

Wendt ist offizieller Steinway-Artist, ein Meister des exzellenten und ausdrucksstarken Klavierspiels und der Formel-1-Mann mit einem Tempo an den Tasten, dem das menschliche Auge kaum folgen kann. Wendt am Flügel zu erleben, bedeutet nicht nur Perfektion pur, sondern vor allem auch Leidenschaft, Temperament und eine große Portion Humor, mit der er das Publikum begeistert.

Konzert mit Joja Wendt, Montag, 3. Dezember, 20 Uhr, „TriBühne“, Restkarten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen und unter 040/30 98 71 23.