Norderstedt
Norderstedt

Kulturreise nach Israel mit dem Verein Chaverim

Natürlich wird auch die Altstadt von Jerusalem besucht.

Natürlich wird auch die Altstadt von Jerusalem besucht.

Foto: Ayala Nagel

Der Verein Chaverim organisiert die Reise nach Israel, die vom 18. bis zum 28. März geplant ist. Ein Infoabend ist am 28. November.

Norderstedt.  Der Norderstedter Verein Chaverim – Freundschaft mit Israel bietet in Kooperation mit der Kirchengemeinde Emmaus auch 2019 wieder eine Kulturreise nach Israel an. „Den Teilnehmern wird die einmalige Möglichkeit geboten, sich ein Bild von den sozialen, ökologischen und politischen Herausforderungen des modernen Israels anhand konkreter Projekte zu machen“, betont Ayala Nagel, Vorsitzende des Vereins. Die Begegnung und der Dialog mit vielen interessanten Menschen des Landes ist ein Höhepunkt der elftägigen Reise vom 18. bis zum 28. März.

Für Interessenten gibt es einen Infoabend, der am Mittwoch, 28. November, von 19.30 Uhr an in der Paul-Gerhardt-Gemeinde, Altes Buckhörner Moor 16, stattfindet. Weitere Infos bei Ayala Nagel, Telefon 040/53 53 19 51, Mail ayala.nagel@wtnet.de.