Norderstedt
Norderstedt

Golf-Fahrer steuert seinen Wagen in geparkten Lkw

Ein Golf-Fahrer hat in Norderstedt einen Unfall gebaut. Polizei und Rettungsdienst kamen zum Unfallort (Symbolfoto).

Ein Golf-Fahrer hat in Norderstedt einen Unfall gebaut. Polizei und Rettungsdienst kamen zum Unfallort (Symbolfoto).

Foto: Ralph Peters / imago/Ralph Peters

Am Sonnabend sind zwei Personen auf dem Langharmer Weg verletzt worden. Ein 77-Jähriger wollte einen geparkten Lkw überholen.

Norderstedt.  Bei einem Unfall gegen 16.40 Uhr am Sonnabend auf dem Langenharmer Weg sind zwei Personen verletzt worden. Der 77 Jahre alte Fahrer eines schwarzen Golf wollte nach eigenen Angaben einen an der Straße geparkten Lkw überholen, als er von vorne geblendet wurde. Daher lenkte er seinen Wagen wieder zurück auf die rechte Spur, fuhr dann aber direkt auf den geparkten Lkw auf. Dabei drückte sich die heruntergeklappte Heckklappe des Lkw in das Fenster des Golf, ein Unterfahrschutz des Lkw wurde teilweise abgerissen, der Volkswagen heftig eingedrückt.

Der Golf-Fahrer wurde nur leicht, seine ebenfalls 77 Jahre alte Ehefrau auf dem Beifahrersitz jedoch so schwer verletzt, dass sie auf der Trage im Rettungswagen in ein Krankenhaus befördert werden musste. Ihr Mann begleitete sie. Der Wagen wurde abgeschleppt.