Norderstedt
Bad Segeberg

36-Jähriger gesteht der Polizei einen Mord

Der Mann hatte sich auf dem Polizei Revier gemeldet

Der Mann hatte sich auf dem Polizei Revier gemeldet

Foto: picture alliance / dpa

Der Mann meldete sich auf der Polizeirevier in Bad Segeberg und gestand die Tat. Polizei entdeckte eine Leiche in einer Wohnung.

Bad Segeberg.  In der Nacht zum Dienstag ist in Bad Segeberg ein Mann Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Polizeibeamte fanden ihn am Morgen leblos in einer Wohnung, nachdem sich ein 36-Jähriger auf dem Polizeirevier in Bad Segeberg gemeldet und die Tat eingeräumt hatte. Ob es sich bei dem Getöteten um den Wohnungsnehmer handelt und wie der Mann gestorben ist, wird zurzeit ermittelt. Der 36 Jahre alte Tatverdächtige wurde festgenommen. Die Mordkommission ermittelt.