Norderstedt
Norderstedt

Am BBZ wird künftig gekickert statt gechillt

Norderstedt.  Eine Cafeteria, eine Sofa-Ecke – mehr Pausenangebote gibt es nicht für die rund 3100 Schüler des Norderstedter Berufsbildungszentrums (BBZ). Da kommt das Engagement des Unternehmens IBH Elektrotechnik gerade recht, einen Kickertisch zu spendieren. „Aktuell lernen vier unserer Azubis hier, und ich habe selber vor 20 Jahren an diesem Ort die Schulbank gedrückt“, sagt Geschäftsführer Henning Sauerland.

Bindeglied zwischen Wirtschaft und Schule ist der rührige Verein Nokitu (Norderstedter Kickerturniere), der sich auf die Fahnen geschrieben hat, Tischfußball populärer zu machen. Ina Rogalski, Schulleiterin des Berufsbildungszentrums, gefällt’s: „Das Spiel dient der Aktivität sowie der Integration unserer Schüler.“ Auch Lucas Schaefer (20) freut sich: „Eine Runde kickern in der Pause verspricht mehr Spaß als nur rumzuhängen.“