Norderstedt
Norderstedt

Bewegen, klönen und sich gegenseitig helfen

Yoga auf grünen Stühlen im Moorbekpark – hier trifft sich die Nachbarschaftsgruppe Norderstedt-Mitte

Yoga auf grünen Stühlen im Moorbekpark – hier trifft sich die Nachbarschaftsgruppe Norderstedt-Mitte

Foto: Michael Schick / HA

In Norderstedt gibt es seit fünf Jahren die Nachbarschaftsgruppe Norderstedt-Mitte. Am Mittwoch feiert die Gemeinschaft Geburtstag.

norderstedt.  Die Kinder waren erwachsen und zogen weg. Verwandte, Freunde und Kollegen kamen nicht mehr so oft zu Besuch, weil die Wege zu weit waren. Kurz: Das soziale Umfeld bröckelte, da kam ein Auffangbecken gerade recht, das jetzt seinen fünften Geburtstag feiert: die Gruppe des Netzwerks Norderstedt (NeNo) für Norderstedt-Mitte.

„Das Auftakttreffen im Rathaus war gut besucht. Es gab viele Wünsche nach neuen Kontakten und gemeinsamen Aktivitäten“, sagt Cornelia Büchner, die die Gruppe leitet. Nicht alle Ideen konnten realisiert werden. So fanden sich nicht genügend Interessierte für die Ölmalerei und gemeinsames Motorradfahren.

Am Mittwoch wird Geburtstag gefeiert

Dennoch entwickelten die Gruppenmitglieder viele Aktivitäten. Dazu zählen Plattdeutsch, gemeinsame Frühstücksrunden und Essen in Restaurants, Spiele-Nachmittage, Boulespielen, spazieren gehen, radeln, singen und Ausflüge. „Fast alles ist kostenlos“, sagt Büchner. Inzwischen seien viele neue Kontakte im direkten Wohnumfeld geknüpft worden, Freundschaften seien entstanden, Nachbarschaftshilfe werde groß geschrieben. „Wer jetzt von uns auf der Rathausallee unterwegs ist, trifft immer jemanden aus der Gruppe“, sagt die Gruppenleiterin.

Das kleine Jubiläum feiert die Nachbarschaftsgruppe am morgigen Mittwoch von 15 Uhr an bei den grünen Stühlen im Moorbekpark in der Nähe des Feuerwehrmuseums. Jeder ist willkommen. Wer will, bringt seinen Kaffeebecher und etwas zum Teilen mit. Wenn es regnet, wird im Rathaus, Raum K130, gefeiert. Weitere Infos bei Cornelia Büchner, 0160/91 55 35 05.

Nachbarschaftsgruppe trifft sich am Mi, 12.9.,
15 Uhr, Moorbekpark Norderstedt.