Norderstedt
henstedt-ulzburg

Motorradfahrer kollidiert mit einem Reh und stirbt

Bei einem Verkehrsunfall in Hen­stedt-Ulzburg ist ein 59 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann aus dem Kreis Stormarn verunglückte am Sonntagabend auf der Götzberger Straße, als er in Richtung Götzberg unterwegs war. Auf halber Strecke zwischen den Ortsteilen Henstedt und Götzberg kollidierte er in einer Senke mit einem Reh. Dabei stürzte der 59-Jährige und rutschte gegen eine Leitplanke. „Hinzukommende Autofahrer leisteten sofort Erste Hilfe für den Verletzten und reanimierten ihn“, sagte ein Polizeisprecher. Rettungswagen, Notarzt und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Doch die Verletzungen des Mannes waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei sperrte die Götzberger Straße.