Norderstedt
Itzstedt

Itzstedt und Oering wollen gemeinsam eine Straße sanieren

Itzstedt.  Gemeinsam wollen die Gemeinden Itzstedt und Oering den Lindenbergredder, einen Verbindungsweg zwischen beiden Orten, sanieren – die Straße soll breiter werden und eine höhere Tragfähigkeit erhalten. Per Dringlichkeitsantrag von Bürgermeister Helmut Thran (SPD) landete das Thema am Montag auf der Tagesordnung der Itzstedter Gemeindevertretung. Die Zeit drängt, da für dieses Projekt Fördermittel der Europäischen Union eingeworben werden, sodass etwa die Hälfte der Kosten gedeckt wären. Sobald auch in Oering ein entsprechender Beschluss vorliegt, kann der Förderantrag beim in diesem Fall zuständigen Landesamt für Landwirtschaftlich, Umwelt und ländliche Räume gestellt werden.