Norderstedt
Bad Segeberg

Eine Stadt spielt Geschichten von Karl May

Winnetou (Jan Sosniok) und Old Shatterhand (Joshy Peters) geben am heutigen Sonnabend in Bad Segeberg Autogramme

Winnetou (Jan Sosniok) und Old Shatterhand (Joshy Peters) geben am heutigen Sonnabend in Bad Segeberg Autogramme

Foto: Frank Knittermeier / HA

Winnetou, Old Shatterhand und Co. ziehen am Sonnabend, 4. August, durch die Innenstadt von Bad Segeberg und geben Autogramme.

bad segeberg.  Wie in jedem Jahr verlassen Indianer und Cowboys, Bösewichte und Helden ihr angestammtes Terrain am Kalkberg und schwärmen aus: Bad Segebergs Innenstadt wird am heutigen Sonnabend wieder zum Wilden Westen. Die Darsteller der Karl-May-Spiele mischen sich unter die Bewohner und Gäste, geben Autogramme und plaudern über das aktuelle Stück „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“.

Von 11 bis 12 Uhr sind Jan Sosniok alias Winnetou, Christine Neubauer als intrigante Judith Silberstein, Joshy Peters als Old Shatterhand und das weitere Ensemble zu Gast in der Segeberger Fußgängerzone, wo sie den Fans Autogramme geben werden. Die Darsteller werden fleißig an fünf Stationen entlang der Hamburger Straße zwischen Arko und der Buchhandlung C.H. Wäser schreiben.

Die Statisten werden in der Innenstadt Stirnbänder verteilen und die Kinder schminken. An der Kurhausstraße vor dem Löwen-Sanitätshaus gibt es am Glücksrad der Karl-May-Spiele Sachpreise sowie Freikarten für „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ zu gewinnen, und bei RäuberEvents können junge und alte Fans Schatzbeutel und Indianeramulette basteln, auch Indianer-Tattoos stehen dort auf dem Programm.

Auf der Bühne vor der Volksbank bieten Jenny and Friends von 11 Uhr an mit zünftiger Westernmusik den passenden musikalischen Rahmen. Viele Unternehmen aus der Innenstadt locken die Besucher auch in diesem Jahr mit spannenden Aktionen, Gutscheinen und kleinen Geschenken zum Mitnehmen. Organisiert wird der Auftritt von Cowboys und Indianern von der Kalkberg GmbH und Michael Meier, dem Kulturbeauftragten der Stadt Bad Segeberg. Der Unternehmerverein „Wir für Segeberg“, ein Mode- und ein Verlagshaus unterstützen diese Gemeinschaftsaktion.

Eine Stadt spielt Karl May, Sa 4.8., ab 11 Uhr, Innenstadt von Bad Segeberg. Autogramme vom Ensemble gibt es von 11 bis 12 Uhr in der Fußgängerzone der Kreisstadt