Norderstedt
Kreis Segeberg

Die Segeberger sind öfter krank als ihre Nachbarn in der Region

Kreis Segeberg. Die Arbeitnehmer im Kreis Segeberg sind scheinbar viel öfter krank als ihre Nachbarn in der Metropolregion Hamburg. Im Durchschnitt fehlten Berufstätige im Kreis Segeberg im vergangenen Jahr an 17,8 Tagen an ihrem Arbeitsplatz – damit liegen die Segeberger sogar über dem Bundesdurchschnitt von 17,6 Tagen. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsreport der Barmer Gesundheitskasse hervor.

Viel gesünder scheinen ausgerechnet die Städter in Hamburg zu sein. Die fehlten laut Barmer nur an 16 Tagen. Die Pinneberger Nachbarn kamen durchschnittlich auf 16,6 Fehltage, die Harburger auf 16,5 Fehltage und die Stormarner auf 16,3. Auf besonders viele Fehltage bringen es die Arbeitnehmer im Kreis Herzogtum Lauenburg: Sie fehlten an 19,3 Tagen im Job.