Norderstedt
Eekholt

Die Sommerferien in der Natur verbringen

Foto: HA

Der Wildpark Eekholt bietet für die schulfreie Zeit ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an.

Eekholt.  Kein Zoo mit exotischen Tieren aus aller Welt, sondern eine Begegnungsstätte mit der heimischen Fauna – das ist das Selbstverständnis des Wildparks Eekholt im Norden des Kreises Segeberg, seit er vor 48 Jahren von Hans-Heinrich Hatlapa gegründet wurde. Immer im Blick ist der pädagogische Ansatz, bei Kindern und Jugendlichen ein Bewusstsein für die Natur zu entwickeln.

Vor diesem Hintergrund bieten die Eekholter auch in diesem Sommer wieder ein interessantes Ferienprogramm an. „Spielende Otter, stolze Adler, faszinierende Wölfe“, dieses Motto steht stellvertretend für den Wildpark. Bis einschließlich Freitag, 17. August, laufen die Aktionstage. Jeweils von Montag bis Freitag um 14 Uhr ist hierzu Treffpunkt an der Flugwiese.

Dort veranstaltet die Falknerei täglich ihre Flugvorführungen mit Greifvögeln und Eulen – verbunden mit vielen Informationen über das Leben dieser Tiere. Im Anschluss daran laden die Wildpark-Mitarbeiter alle Interessierten zu einem Rundgang mit Fütterungen unter anderem bei den Rothirschen, Fischottern und Wölfen ein. Wer gut aufpasst, kann dabei viele Dinge erfahren, etwa wie die Natur und die Wildtiere bewahrt und geschützt werden können.

700 Tiere leben ungefähr in Eekholt auf 67 Hektar Gesamtfläche, mehr als 100 Arten können Besucher beobachten. Erfahrungsgemäß kommen im Sommer auch viele Tagesgäste, die ihren Urlaub eigentlich an der Nord- oder Ostseeküste verbringen.

Beliebt bei Kindern ist insbesondere auch der Abenteuerspielplatz nahe des Eingangs. An selber Stelle ist zudem das Gehege mit den Ziegen und den kleinen, sehr zutraulichen und neugierigen Zicklein. Dazu gibt es zahlreiche Grillplätze, rustikale Blockhäuser und Ruhezonen, die zum Relaxen einladen. Teilweise müssen die Grillplätze und Hütten jedoch vorher bei der Wildparkverwaltung angemietet werden – und zwar unter Telefon 04327/992 30. Bürozeit ist von Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr.

Sommerferienprogramm im Wildpark Eekholt, bis 17. August, Treffpunkt jeweils 14 Uhr an der Flugwiese. Eintritt 8 bis 9,50 Euro, Kinder unter 4 Jahren frei. Familientageskarte (Kinder bis einschl. 16 Jahren) 31,50 Euro. Einlass ist von 9 bis 18 Uhr, geöffnet ist bis Einbruch der Dunkelheit. Mehr Infos: www.wildpark-eekholt.de