Norderstedt
Bad Segeberg

Ehemann bedroht seine Ehefrau mit dem Tod

Die Polizei konnte die Streitenden trennen

Die Polizei konnte die Streitenden trennen

Foto: picture alliance / dpa

Das Ehepaar geriet in Bad Segeberg in Streit. Die Frau verständigte die Polizei, der Mann wurde in Gewahrsam genommen.

Bad Segeberg.  Tödlich verlaufende Ehe-Dramen auf offener Straße – die deutsche Öffentlichkeit wurde in den letzten Wochen und Monaten von vielen Fällen dieser Art erschüttert. Am Dienstag, 1. Mai, geriet ein Ehepaar in der Kreishauptstadt Bad Segeberg auf der Oldesloer Straße in einen heftigen Streit. Die Frau konnte aber durch ihre Flucht und die Alarmierung der Polizei möglicherweise Schlimmeres verhindern.

Der 48-jährige Ehemann war mit der 53-jährigen Lebenspartnerin auf offener Straße in einen heftigen Streit geraten. Der Mann attackierte seine Frau schließlich und drohte ihr, dass er sie umbringen werde. Die Frau wusste sich zu wehren, konnte sich schließlich von ihrem Mann losreißen und die Polizei verständigen. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam. Aufgrund seiner Todesdrohungen hat nun die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Die Frau musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.