Norderstedt

Sparkasse Holstein vergibt 30.000 Euro für 30 tolle Projekte

Claus Herch

Norderstedt. Seit nunmehr fünf Jahren unterstützt die Sparkasse Holstein, die auch Filialen in Norderstedt unterhält, mit der Aktion „30.000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region“ viele als gemeinnützig oder mildtätig anerkannte Vereine, Verbände und Einrichtungen. „Die Resonanz war auch dieses Jahr wieder überwältigend. Vor allem zum Ende des Bewerbungszeitraumes gab es noch einmal einen richtigen Ansturm“, freut sich Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein, über den erneuten Erfolg.

Jetzt geht die Aktion in die spannende Phase. Denn bis zum 12. März (12 Uhr) kann mitbestimmt werden, welche 30 Projekte im Rahmen der Aktion mit jeweils 1000 Euro gefördert werden sollen. Eine Stimme kann einmal alle 24 Stunden unter www.sparkasse-
holstein.de/30fuer30 abgegeben werden.

Anlässlich des kleinen Jubiläums der Aktion gibt es noch weitere Gewinnchancen. Unter allen Projekten, die nicht gewonnen haben, werden zusätzlich fünfmal 555 Euro ausgelost. Außerdem werden die kreativsten Bewerbungsbilder oder -videos ausgezeichnet. Es werden drei Preise in Höhe von 750 Euro (1. Platz), 500 Euro (2.) und 250 Euro (3.) vergeben.

Die Vergabe der Kreativpreise ist unabhängig vom Erfolg im Online-Voting und erfolgt durch eine Jury. „Die Jury ist um ihre Aufgabe wirklich nicht zu beneiden“, sagt Lüdiger, „denn viele Teilnehmer haben sich sehr originelle Gedanken gemacht, um auf Stimmenfang zu gehen.

( ch. )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt