Norderstedt
kaltenkirchen

38 Jahre alter Mann bedroht Autofahrer mit einem Messer

kaltenkirchen. Die Polizei hat in Kaltenkirchen einen geistig verwirrten Mann festgenommen, der einen Autofahrer mit einem Messer bedroht hat. Der 38-Jährige war am Freitag gegen 11.20 Uhr einer Zivilstreife aufgefallen, als er sichtlich aggressiv die Kieler Straße entlangging. Auf dem Gelände einer Tankstelle stellte sich der Mann vor einen BMW und stoppte das Fahrzeug. „Gegenüber dem Autofahrer führte der Mann obszöne Gesten durch“, sagte ein Polizeisprecher. „Im weiteren Verlauf fuchtelte der Mann mit einem Messer in Richtung der geöffneten Seitenscheibe des Wagens.“ Die Zivilbeamten rangen den 38-Jährigen zu Boden. Der BMW-Fahrer wird gebeten, sich unter Telefon 04191/308 80 zu melden.