Norderstedt
Henstedt-Ulzburg

So wird Arthrose heute behandelt

Beim Gesundheitsforum dreht sich alles um Knochen- und Gelenkveränderungen

Henstedt-Ulzburg. Knochen- und Gelenkerkrankungen kommen mit zunehmendem Alter immer häufiger vor und bewirken durch schmerzhafte Bewegungseinschränkungen und Störung der Nachtruhe oft eine erhebliche Minderung der Lebensqualität.

Falls zudem eine zunehmende Brüchigkeit der Knochen nicht rechtzeitig erkannt und behandelt wird, kann dies bei den Betreffenden zu Krankheitsverläufen bis hin zur Pflegebedürftigkeit und einer Verkürzung der Lebenserwartung führen.

Mit frühzeitiger Diagnostik, kleinen Änderungen der Lebensführung und einer konservativen oder operativen Therapie, die an den Bedürfnissen, Zielsetzungen und Begleiterkrankungen älterer Menschen orientiert ist, können diese häufig bis ins hohe Alter und ohne wesentliche Beeinträchtigungen aktiv am Leben teilnehmen.

Beim Gesundheitsforum der Paracelsus-Klinik informiert Dr. med. Christian Clausen über den aktuellen Stand konservativer und operativer Behandlungsmethoden.

Gesundheitsforum, Mi, 21.2., 18 Uhr, Paracelsus-Klinik, Henstedt-Ulzburg, Wilstedter Straße 134, Anmeldung: 04193/700.