Norderstedt
NZ-Regional

Weitere Projekte sind in Planung

Der Frederik’s Hof wird nicht das einzige genossenschaftlich geplante Mehrgenerationenhaus-Projekt in Norderstedt bleiben. So soll bereits im Februar mit dem Bau von 42 Wohnungen an der Horst-Embacher-Allee im Garstedter Dreieck begonnen werden.
40 Prozent davon seien öffentlich gefördert, sagt Jasna Baumgarten. 10,5 Millionen Euro werden investiert. Anders als in Friedrichsgabe sei dort auch eine Tiefgarage vorgesehen. Die Wohnungen sind aber wie im Frederik’s Hof barrierefrei angelegt und mit Kfw-55-Standard sehr energieeffizient.
Auch in Friedrichsgabe sei ein weiteres Wohnprojekt geplant, das Reihenhäuser aus Holz baut, in die bereits ein Lift für das leichtere Leben im Alter mit eingeplant wird.

www.ting-projekte.de