Norderstedt
Norderstedt

Mit „Honig im Kopf“ noch mal nach Venedig

Trotz vieler Hindernisse schaffen es Tilda, gespielt von Anne Bedenbender, und Achim Wolff als Großvater Amandus

Trotz vieler Hindernisse schaffen es Tilda, gespielt von Anne Bedenbender, und Achim Wolff als Großvater Amandus

Foto: Komödie am Altstadtmarkt

Die Tragikomödie wird am Mittwoch, 29. November, mit Achim Wolff in der Hauptrolle und Karsten Speck in der „TriBühne“ gespielt