Norderstedt
GROSS KUMMERFELD

200 Feuerwehrmänner kämpfen gegen Feuer in Mehrfamilienhaus

GROSS KUMMERFELD. Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Groß Kummerfeld waren am Donnerstagabend fast 200 Feuerwehrmänner im Einsatz. Mehrere Schichten Dachpappe erschwerten die Löscharbeiten. Um an alle Glutnester heranzukommen, wurde ein Bagger angefordert, der das Dach kontrolliert abtrug. Verletzt wurde niemand. Frauen aus dem Dorf versorgten die Einsatzkräfte mit Getränken, Brot und Suppe. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.