Norderstedt
ellerau

VHS Ellerau ist jetzt digital und bietet viele neue Kurse

ellerau. Seitdem die langjährige VHS-Leiterin Ruth Gildemeister im August 2016 in den Ruhestand ging, hat sich in der Ellerauer Bildungseinrichtung einiges getan. „Ich habe eine sehr gut funktionierende VHS übernommen“, sagt die neue Leiterin Katrin Pfützner. „Aber jetzt wollen wir mit Vollgas ins digitale Zeitalter durchstarten.“ Dafür haben sie und ihre Mitarbeiterin eine PC-Datenbank angelegt, sie arbeiten seit diesem Semester mit einem modernen Kursverwaltungsprogramm. Das Design der Homepage wurde an den bundesweiten Auftritt der Volkshochschulen angepasst und wirkt durch Piktogramme und Fotos einladender, so Pfützner.

Durch das integrierte Warenwirtschaftssystem können VHS-Kunden ihre Kurse jetzt einfach per Mausklick buchen. Auf der Homepage werden besondere Kurse, Aktivitäten und Neuigkeiten angekündigt. Auch inhaltlich geht das VHS-Team neue Wege. Viele Kurse feiern ihre Premiere im Herbstprogramm 2017. „Kreatives Bauen mit Legosteinen inklusive abschließendem Filmdreh ist eines unserer Highlights“, sagt Pfützner.

Dazu kommen Workshops wie „Leben mit hochsensiblen Kindern“, ein Bildvortrag über Israel und ein Streifzug durch die italienische Musikgeschichte. Zudem konnte mit Liane Kwoll eine versierte PC-Dozentin gewonnen werden. Unter dem Titel „Silver Surfer“ bietet sie in Kürze Internetkurse für Senioren an, die auch den richtigen Umgang mit Facebook thematisieren.

Dass auch die Kunst ihren festen Platz bei der VHS hat, beweist das gerade abgeschlossene „Street-Art-Projekt“, das neun Kinder mit der Kunstpädagogin Jutta Sass am Ellerauer Bahnhof realisiert haben. Sie haben die 26 Schichtstoffplatten der Dachumrandung über dem Fahrradunterstand mit Willkommensgrüßen in zwölf Sprachen verschönert. „Türkisch, Arabisch, Japanisch und viele europäische Sprachen sind darauf zu finden“, sagt Pfützner, die das Projekt als gelungenes Zusammenspiel von Kultur, Jugend, Wirtschaft und Gemeinde beschreibt. „Dadurch präsentiert sich Ellerau als weltoffene, tolerante und freundliche Gemeinde.“ (pasch)

Volkshochschule Ellerau, Telefon 04106/76 86 60, Mail: info@vhs-ellerau.de, Internet: www.vhs-ellerau.de. Bürozeiten: Mo., Di., Do. 10–12 Uhr, Di. 14–18 Uhr