Kreis Segeberg

Vatertag mit Wikingern oder US-Car-Treffen

| Lesedauer: 3 Minuten
Frank Knittermeier

Foto: Wolf von Schenck / HA

Am Himmelfahrtstag gibt es im Kreis Segeberg viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Ob mit den Kumpels oder der Familie.

Kreis Segeberg.  Ein Wikingerfest im Wildpark Eekholt, Bigband-Konzerte im Wald, eine US-Oldtimer-Show, Partys bis zum Abwinken und vieles mehr: Am morgigen Himmelfahrtstag gibt es viele Möglichkeiten, im Kreis Segeberg etwas zu unternehmen. Das Abendblatt hat die wichtigsten Termine zusammengetragen.


Forst Syltkuhlen: Seit 40 Jahren haben viele Norderstedter ein ganz besonderes Himmelfahrtsziel: Der Forst Syltkuhlen ist wieder ein Anziehungspunkt für viele. Die Freiwillige Feuerwehr Garstedt lädt ab 9.30 Uhr zu „Himmelfahrt im Forst“. Bigband-Musik, Spiel und Spaß der Jugendfeuerwehr Norderstedt und eine große Auswahl an Speisen und Getränken machen die Veranstaltung zu einem Fest für die gesamte Familie, verspricht Ortswehrführer Matthias Bruns. Zu familienfreundlichen Preisen gibt es Leckeres vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie Getränke. Der Veranstaltungsplatz, auf dem jedes Jahr auch das traditionelle Weihnachtskonzert stattfindet, liegt mitten im Wald und ist am besten über den Harthagen und den Friedrichsgaber Weg zu erreichen. Der Weg in den Wald ist ausgeschildert.


Stadtpark Norderstedt: Zum lauschigen Himmelfahrtsausklang lädt der Norderstedter Stadtpark in das Strandhaus: Bei der After-Work-Party gibt es echtes Summerfeeling in der Lounge, auf der Terrasse und am Strand. Es gibt Barbecue vom Grill und Cocktails an der Bar. Die Party beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.


Wildpark Eekholt: Ein beliebtes Ziel ist das Wikingerfest im Wildpark Eekholt. Dort schlagen Mitglieder der mittelalterlichen Lagergemeinschaft von Donnerstag bis Sonntag, 28. Mai, ihr Lager auf den Osterauwiesen auf, um die Vergangenheit wirkungsvoll aufleben zu lasen. Die Besucher erleben täglich von 11 Uhr an Wikinger-Schaukämpfe, Mitmachaktionen (Bogenschießen, Axtwerfen Hornschleifen und vieles mehr). Zu sehen sind außerdem typische Requisiten der Wikingerzeit. Für die musikalische Unterhaltung sorgt eine mittelalterliche Musikantengruppe.


US-Car-Treffen: Wer Chrom, Heckflossen, blubbernde Motoren und Rock ’n’ Roll liebt, kann in Hüttblek ins Staunen kommen. Um 10 Uhr beginnt vor der Olen Schüün am Hüttmannsweg 11 das fünfte US-Car-Treffen mit etwa 150 Teilnehmern aus ganz Norddeutschland. Sie alle führen ihre auf Hochglanz polierten Straßenkreuzer vor. Für zünftige Musik sorgen Mad Man Mike & The Rhythm Devils ab etwa 12 Uhr. Martin Thies, Inhaber der Firma Cruising Cars, ist der Veranstalter. Der Eintritt ist frei.

Schlager und Evergreens: In Bad Bramstedt gibt es im Biergarten am Waldbad von 11 bis 17 Uhr Kaffee, Kuchen, Grillwurst und Getränke, dazu spielt das BT Orchester Schlager und Evergreens. Von 10 bis 17 Uhr fährt die Kurbahn durch das Bramstedter Moor. Zusätzlich fährt an diesem Tag auch eine Solarbahn. Dazu gibt es Führungen durch das Heilmoor. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro. Der Bramstedter ADFC lädt zu einer „gemütlichen und kostenlosen Radtour“ mit Restaurantbesuch ein. Treffpunkt: 10 Uhr am Fontänenfeld am Bleeck 20.


Segeberger See: Traditionelles Himmelfahrts- und spezielles Vatertagsziel ist vermutlich auch in diesem Jahr wieder der Große Segeberger See. Weil es hier in der Vergangenheit stets zu Prügeleien mit regelmäßigen Großeinsätzen der Polizei kam, bleibt die Backofenwiese mit dem Hubschrauberlandeplatz, der Seezugang von der Innenstadt aus, gesperrt. Um die Seepromenade vor Beschädigungen zu bewahren, setzen das Amt Trave-Land und die Stadt Bad Segeberg einen Wachdienst ein. Außerdem wird mehr Polizei unterwegs sein.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt