Norderstedt
Norderstedt

Hier gibt's alles, was Wohnen schön macht

Im Garten-Quarree präsentieren Fachbetriebe Gartenmöbel sowie ausgefallene Dekoartikel. Uschi Bornhöft (links) und Mina Milisavljevic sind begeistert

Foto: Wolfgang Klietz

Im Garten-Quarree präsentieren Fachbetriebe Gartenmöbel sowie ausgefallene Dekoartikel. Uschi Bornhöft (links) und Mina Milisavljevic sind begeistert

170 Aussteller präsentieren sich und ihre Produkte am Wochenende bei der Wohnmesse Trends im Stadtpark Norderstedt.

Norderstedt.  Über 170 Aussteller machen den Stadtpark Norderstedt am Wochenende zum Messestandort. Die Trends 2017 lockt mit eine riesigen Auswahl an Produkten rund um die Themen Wohnen, Einrichten, Kulinarium, Garten-Karree und Kunsthandwerk. Veranstalter Oliver Hauschildt rechnet mit über 15.000 Besuchern an den beiden Messetagen.

In der schönen Atmosphäre auf der Seepromenade des Parks verteilen sich die verschiedenen Bereiche der Messe. Im Kulturwerk finden die Besucher über 30 Stände mit Kunsthandwerk – darunter Mode, Design, Wellness, Accessoires, handgefertigter Schmuck, Dekorationsartikel, Lampen und besondere Teesorten. Für die Entspannung sorgen Massagen an mehreren Ständen.

Das Kulinarium im Kulturwerk-Innenhof bietet ein Barbecue, geräucherte Fischspezialitäten, diverse warme Speisen, leckere Dips sowie Eis und Crêpes. Wer will, kann gemütlich an Tischen speisen oder sich Spezialitäten wie Gewürze, Wurstwaren, besondere Käsesorten, Mojo, Lakritze oder Brotbackmischungen mit nach Hause nehmen. Im Garten-Karree mit über 2500 Quadratmetern Fläche präsentieren Fachbetriebe Pflanzen, Gartenmöbel, Kamine sowie heimische und exotische Früchte. Außerdem gibt es ausgefallene Deko- und Einrichtungsartikel. Besonderes Flair schaffen Whirlpools und Feuerschalen. Eine Vorführung von Gartengrills interessiert sicher viele zu Beginn der kommenden Grillsaison.

Auf der Seepromenade befindet sich der Bereich für Wohnen und Einrichten, zum Beispiel mit edlen Holztischen, Türen, Zäunen und allem für den gesunden Schlaf.

Wer sich für technische Neuheiten begeistert, findet hier neue Energien, Mobilität, Freizeit, Ultraleichtfugzeuge, Sonnenschutz, Markisen und vieles mehr. Daneben gibt es Skulpturen sowie Kunsthandwerk aus Holz, Metall und aus dem Orient. Mehrere Gastronomiestände laden mit ihren Gastgärten zum Ausruhen ein. In der WLAN-Lounge von MobyKlick kann man im Netz surfen.

Beim Kunsthandwerkermarkt von Veranstalterin Elke Baum im Norden der Seepromenade präsentieren die Aussteller den Besuchern Schönes für Haus & Garten unter dem Motto zuschauen, stöbern und genießen. Manche Händler zeigen ihr Handwerk direkt am Stand.

Messe Trends im Norderstedter Stadtpark, Sa+So, 20.+21.5, jeweils 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. www.trends-norderstedt.de

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.