Norderstedt
Kreis Segeberg

Ausstellung, Street-Art und Jazz-Konzert

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Norderstedt: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Norderstedt des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Segeberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/region/norderstedt. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Segeberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Norderstedt im Hamburger Abendblatt.

Henstedt-Ulzburger Bilder in Cismar

Unter dem Titel „Ich habe einen Vogel“ ziehen die Bilder des Henstedt-Ulzburger Malers Albert Christoph Reck ins Kloster Cismar. Bis zum 29. Oktober zeigt das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Cismar die erzählerischen Bilder, deren Motive der Maler in Afrika, aber auch an der Alster fand. Ausstellung bis 29.10, geöffnet Di bis So 10.00 bis 17.00, Kloster Cismar, Bäderstraße 32.

Street-Art-Kursus für Jugendliche

Einen Street-Art-Kursus gibt die Kunstpädagogin Jutta Sass ab Dienstag, 25. April, für sechs Termine, um mit Jugendlichen das Dach des Fahrradständers am AKN-Bahnhof zu verschönern. An sechs Nachmittagen werden Bildplatten entworfen, hergestellt und montiert. Die Gebühr beträgt 50 Euro. Anmeldungen unter Telefon 04106/76 86 60. Street-Art ab Di 25.4., 16.00 bis 18.00, Bahnhof Ellerau.

Familienzentrum: Endlich ohne Windel

„Wann ist mein Kind trocken?“, „Wie kann ich ihm dabei helfen?“, „Was führt zu Rückfällen?“ Fragen zum Trockenwerden kleiner Kinder beantwortet Ann Petersen, Erzieherin und Fachberaterin für Kindertagesstätten, am Donnerstag, 27. April, im Tausendfüßler- Familienzentrum. Der Eintritt kostet drei Euro. Vortrag: Wie wird mein Kind trocken? Do 27.4., 20.00, Tausendfüßler, Krückauring 114.

Swing-Konzert in der Rotbuche

Sie spielen den Swing ebenso leidenschaftlich wie New Orleans Jazz und Dixie – am Freitag, 14. April, machen sie das im Gasthaus Rotbuche. Für die Limehouse Jazzband ist Jazz Ausdruck von Lebensfreude, Trauer, Melancholie, Protest, Zuversicht. Sie sind keine puristischen Perfektionisten, sondern Jazzer mit Lust am straighten Spiel. Konzert Fr 14.4., 20.00, Rotbuche, Tannenweg 4, Eintritt: 6 Euro.

Ins Himmelmoor mit der Torfbahn

Es ist wieder soweit: die Torfbahn fährt durch das Himmelmoor. Der gut dreieinhalb Kilometer lange Weg führt bis zum Torfwerk. Unterwegs erzählt das Personal Wissenswertes zum Moor und Torfabbau. Zum Saisonstart am Osterwochenende gibt es gleich drei Abfahrtzeiten: jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Torfbahn So/Mo 16.4. und 17.4., ab 11 Uhr, Himmelmoorchaussee 61,
5 Euro, Kinder 3 Euro.

Nächster Frauentreff in Rellingen

Der Rellinger Frauentreff lädt alle Frauen zum gemeinsamen Gesprächsabend ein. In lockerer Atmosphäre soll über persönliche und gesellschaftliche Werte gesprochen werden. Themen wie Gleichberechtigung, freie Wahlen und vieles mehr werden in offener Runde auf den Tisch kommen und diskutiert. Frauentreff Mi 12.4., 19.30 Uhr, (Programm ab 20 Uhr), Turnierheim des RTV, Hohlestraße 14.