Norderstedt
Bad Bramstedt

150 Forellen aus Angelsee gestohlen

Foto: pdz / picture alliance / dpa

150 Forellen haben Unbekannte entwendet. Außerdem brachen sie einen Schuppen auf. Die Polizei sucht Hinweisgeber.

In der Zeit vom 23. Dezember, 16 Uhr, bis zum 24. Dezember, 8.15 Uhr, wurden aus einem Angelsee zwischen Bad Bramstedt und Lentföhrden 150 Forellen (Gold-, Lachs- und Regenbogenforellen) entwendet. Weiterhin wurden aus einem Schuppen diverse Getränke, Süßigkeiten und Angelbekleidung gestohlen.

Der oder die Täter müssen mit einem Fahrzeug direkt auf das Gelände gefahren sein. Der Gesamtschaden liegt bei rund 1500 Euro. Die Polizei Bad Bramstedt bittet unter der Telefonnummer 04192/391 10 um Hinweise.