Norderstedt
Norderstedt

Großes Konzert mit den Stars von damals

Rubettes featuring Bill Hurd spielen in der Show „Damals“ im Kulturwerk ihre alten Hits – natürlich auch „Sugar Baby Love“ aus dem Jahr 1974

Rubettes featuring Bill Hurd spielen in der Show „Damals“ im Kulturwerk ihre alten Hits – natürlich auch „Sugar Baby Love“ aus dem Jahr 1974

Foto: Rubettes feat. Bill Hurd / HA

The Rubettes, Animals und Freunde treten am 6. Januar im Norderstedter Kulturwerk auf. Noch gibt es Karten für die Oldie-Show.

Norderstedt.  „Sugar Baby Love“ von den Rubettes ist so ein Hit, an den sich sicherlich viele ältere Semester gern erinnern. 42 Jahre ist es her, dass die Band mit dem Song an die Spitze der Hitparaden stürmte.

Jetzt kommen die Engländer, die sich jetzt The Rubettes featuring Bill Hurd nennen, zusammen mit The Animals, The Trems, ehemals The Tremeloes, und Steve Ellis ex-Love Affair nach Norderstedt. Am Freitag, 6. Januar, steigt die „Damals“-Show im Kulturwerk.

Die Rubettes waren eine der wichtigsten Bands der Glam-Rock-Zeit. Als einer der Gründungsmitglieder führt Bill Hurd diese Tradition fort und macht auf seiner Deutschland-Tournee auch Station im Kulturwerk. Im Gepäck haben sie die Songs, mit denen die heutigen Best Ager aufwuchsen. Die Jungs hingen als Bravo-Starschnitte an den Wänden vieler Jugendzimmer.

The Animals gründeten sich aus der Alan Price Combo, einer bekannten Band, die der Legende nach vom Publikum wegen ihres wilden Auftretens Ani­mals genannt wurde und diesen Namen gern annahm. Ihre Musik war stark von Folk und Blues geprägt. Die Tremeloes hatten ihren größten Hit mit „Silence Is Golden“, der bis heute ein Ohrwurm geblieben ist.

„Damals“ - Oldie-Konzert live mit den Rubettes, Animals and Friends, Freitag, 6. Januar, 20 Uhr, Kulturwerk Norderstedt, Stormarnstraße 55. Karten zu 45 bis 54 Euro gibt es im Vorverkauf, unter Telefon 040/30 98 71 23, unter www.tribuehne.de im Internet und an der Abendkasse.