Norderstedt
Kultur

Jetzt wird’s burlesque im Kreis Segeberg

Rote Roben, glitzernde Fummel – das Ensemble Burlesque fordert das Publikum zum Tanz heraus

Rote Roben, glitzernde Fummel – das Ensemble Burlesque fordert das Publikum zum Tanz heraus

Foto: Burlesque / HA

Hier ist wirklich fast alles möglich: Die hochgelobte Cabaret-Show aus Berlin gastiert am 11. Januar im Kleinen Theater in Wahlstedt.

Wahlstedt.  Es wird heiß! Es wird wild! Alles ist möglich, wenn Evi & das Tier mit ihrer Band „The Glanz“ die Bühne erobern. Die Mischung aus Musik, Tanz, Artistik und Sinnlichkeit reißt mit. Burlesque ist das Unangepasste, das, was in keine Schublade passt. Und die Show „Let’s Burlesque!“ will den freien Geist zelebrieren. Flotter als Varieté, bunter als Kabarett, süffiger als Musiktheater und vor allem – 100 Prozent live. Am Mittwoch, 11. Januar, geht die Berliner Sause über die Bühne des Kleinen Theaters in Wahlstedt.

„Bei uns holt man sich den Appetit, und die Erotik muss in der kleinen Fingerspitze stecken, in jedem Glitzersteinchen, in jedem Ton, den wir singen. Darin liegt unser Sexappeal“, verspricht das Ensemble, das mit glamourösen Sahnepuppen wie Honey Lulu, Tara La Luna und Erochica Bamboo aufwartet – aufreizend und elegant zugleich, verrucht und selbstironisch lassen sie ihre glitzernden Roben fallen. Dazu überrascht Robert Choinka mit akrobatischer Körperbeherrschung und archaischer Männlichkeit.

„Das Publikum sollte sich in seine heißesten Fummel werfen und darf gern kreischen, pfeifen, johlen und vor Ekstase auf den Tischen tanzen“, sagt das Ensemble mit Conférencier und Sängerin Evi Niessner, den Tänzerinnen Honey Lulu, Erochica Bamboo und Sophia St. Villier, Drummer Michael Clifton, den Bassisten Robin Draganic und Scott White, Saxofonist Ben King Perkoff und Pianist Mr. Leu.

Sie alle versprechen ein rauschendes Fest sinnlicher Lebensfreude, eine furiose Mischung aus Musik und Erotik mit einem gehörigen Schuss Wahn. „Dagegen ist die Rocky Horror Show ein müder Haufen“, sagt das Ensemble.

Show „Let’s Burlesque!“, Mittwoch, 11. Januar, 20 Uhr, Kleines Theater am Markt in Wahlstedt, Rudolf-Gußmann-Platz 1. Karten zwischen 29 und 35 Euro gibt es im Vorverkauf, unter Telefon 04554/5745, unter www.theater-wahlstedt.de im Internet und an der Abendkasse.