Norderstedt
Norderstedt

Bezirksamt Nord macht den Wanderweg dicht

Der CDU-Bezirksabgeordnete Nizar Müller und die Langenhornerin Ursula Bülow auf dem massiven Balken, den das Bezirksamt als Sperre über den Tarpenbek-Wanderweg gebaut hat

Foto: Andreas Burgmayer / HA

Der CDU-Bezirksabgeordnete Nizar Müller und die Langenhornerin Ursula Bülow auf dem massiven Balken, den das Bezirksamt als Sperre über den Tarpenbek-Wanderweg gebaut hat

Langenhorner Bürger wollen jetzt Unterschriften gegen Sperrung des Weges an der Tarpenbek sammeln. Der Weg soll hergerichtet werden.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.