Norderstedt
Norderstedt

Oberbürgermeister und Dezernentin legen Amtseid ab

Norderstedt. Ihre Wahl liegt Wochen oder sogar schon Monate zurück, jetzt folgt der formale Akt: Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote und Sozialdezernentin Anette Reinders werden während der nächsten Sitzung der Stadtvertreter am Dienstag, 8. November, für ihre nächsten Amtszeiten vereidigt. Beide Spitzenkräfte sind für jeweils sechs weitere Jahre gewählt und werden danach altersbedingt in den Ruhestand gehen. Außerdem werden sich die Kommunalpolitiker mit der Erhöhung der Strompreise (wir berichteten) und dem Frauenförderplan beschäftigen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Plenarsaal des Rathauses.