Norderstedt
Norderstedt

Mal schauen, wo der OB so arbeitet

Bei der Norderstedter Herbstmesse gibt es auch Führungen durchs Rathaus

Norderstedt. Da ist für jeden was dabei – auf keine Norderstedter Messe passt der Spruch so gut, wie auf die Herbstmesse. Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucher der Messe im und am Norderstedter Rathaus eine breite Branchenvielfalt von über 80 Ausstellern aus Handel, Handwerk und Dienstleistung.

Die Themen Bauen und Wohnen, Finanzierung, Handwerk oder auch Wellness, Gesundheit und Mode stehen im Mittelpunkt. Aber auch die Kommunalpolitik, viele Vereine und Verbände und die Stadt Norderstedt sind mit ihren Infoständen vertreten.

Für Auge und Gaumen wird selbstredend auch was geboten: Von Schmuck über Teespezialitäten und Honig bis hin zu Mode reicht das Angebot der regionalen Kunsthandwerker. Und an vielen Ständen heißt es: Selber machen und erleben!

Für die Kleinen gibt es jede Menge Programm. Sie können ihr Geschick bei einer Kinderrallye beweisen: An vielen Ständen finden die Kinder das Eichhörnchen Jolly, das ihnen zeigt, dass es hier eine Aufgabe zu lösen gilt. Am Ende der Rallye gibt es kleine Preise für die Teilnehmer. Draußen auf dem Rathausmarkt können sich die Kinder und Jugendlichen beim Bungee-Trampolin austoben. Außerdem werden Workshops angeboten: Wer Gefäße wie Gummistiefel, Zink-, Weide- oder Porzellantöpfe mitbringt, kann sie gegen einen Kostenbeitrag bepflanzen (Sonnabend und Sonntag jeweils von 12 bis 13 Uhr für Kinder und von 15 bis 16 Uhr für Erwachsene; Anmeldung unter mayapuettner@regenta-verlag.de).

Auch in diesem Jahr erhalten die Norderstedter wieder die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Rathauses zu blicken. Am Sonntag, 9. Oktober, jeweils um 13 und 15 Uhr, darf jeder mal schauen, wo der Oberbürgermeister arbeitet, wie die Räumlichkeiten aussehen, in denen täglich Norderstedter Politik gemacht wird und Bereiche betreten, die sonst der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Auch die Volkshochschule gibt Einblicke in ihre Arbeit und bietet um 12 Uhr Führungen durch die Bücherei an.

Norderstedter Herbstmesse, Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Oktober, jeweils 10 bis 17 Uhr im Rathaus. Eintritt frei.