Norderstedt
Kreis Segeberg

Rentenrechner, Ausstellung und Chorkonzert

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Norderstedt: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Norderstedt des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Segeberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/norderstedt. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Segeberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Norderstedt im Hamburger Abendblatt.

Musikalische Lesung bei Wulff

Amüsantes und Skurriles serviert das Bestattungsinstitut Wulff am Freitag, 7. Oktober, in seiner Hauskapelle. Pastor Joachim Tegtmeyer liest Märchen, gewürzt mit Einlassungen von Heinz Erhardt und Koch-Guru Wolfram Siebeck. Sängerin Tina Benz und Gitarrist Hans-Peter Höller machen Musik dazu. Lesung mit Musik, 7. Oktober, 19.30 Uhr, Wulff, Segeberger Chaussee 56, Eintritt frei, Spenden erbeten.

Chor-Konzert in der Kisdorfer Friedenskirche

Internationale Folk­lore, Pop-Songs, ein Musical-Medley und Klassik von Peter Mendelssohn singt der Chor-Verein Kisdorf mit dem Chor Cantamus aus Elmshorn am Sonnabend, 8. Oktober, in der Friedenskirche. Die Leitung hat Hans Thiemann. Karten zu neun, Kinder vier Euro, gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. Chor-Konzert, Sonnabend, 8. Oktober, 19.30 Uhr, Kisdorfer Friedenskirche, Etzberg 59.

Monika Heinold erklärt den Rentenrechner

Muss ich als Senior eine Steuererklärung abgeben oder nicht? Im Internet kann man das mit dem Alterseinkünfterechner (www.schleswig-holstein.de/fm) klären. Wie aber funktioniert das Ding? Mit Finanzministerin Monika Heinold kommt heute eine prominente Aufklärerin ins Norderstedter Rathaus. Heinold erklärt den Rentenrechner, Donnerstag, 6. Oktober, 12 Uhr, im Plenarsaal. Eintritt frei.

Neue Ausstellung zum Thema „Wege“

Der Kunstverein Kettenwerk hat zwar sein Domizil in Langenhorn, viele der Mitglieder kommen aber aus Norderstedt. Am Sonnabend, 8. Oktober, eröffnen u. a. Anne-Kathrein Erban, Jürgen Bätz, Margarete Kahn und Rainer Jäger die Schau „Wege“ mit Malerei, Skulpturen und Fotografie. Der Eintritt ist frei. Ausstellung Wege, 8. und 9. Oktober, 14 bis 18 Uhr, Kettenwerk, Valvo-Park, Essener Straße 4.

Sozialkritische Balladen vom Liedermacher

Jan Degenhardt mag den Forever Young Mainstream nicht und will mit seinen Liedern die Umbrüche der Zeit, Hoffnungen und Schrullen der Menschen spiegeln. Am Sonnabend, 8. Oktober, gibt der Liedermacher ein Konzert mit seinen sozialkritischen Balladen und Liedern über Milieus, Zeit und Liebe im Bürgerhaus Alveslohe. Konzert, 8. Oktober, 20 Uhr, Bürgerhaus, Paul-Simon-Weg, Eintritt zwölf Euro.

Führung durch die Foto-Ausstellung der VHS

14 Fotografen der VHS-Fotowerkstatt zeigen im Treppenhaus der VHS Motive aus unterschiedlichen Perspektiven und wollen damit das Charakteristische eines Gegenstands, einer Pflanze, einer Situation deutlich machen. Am Freitag, 7. Oktober, führen einige der Hobby-Fotografen durch die Ausstellung. Führung durch Foto-Ausstellung, Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr, VHS, Rathausallee 50, Eintritt frei.