Norderstedt
Jersbek

28 hochwertige Sättel in der Reitanlage Stegen gestohlen

Jersbek.  Im Hamburger Umland sind wieder Satteldiebe unterwegs. Jetzt wurde der Polizei ein Einbruch in die Reitanlage Stegen in Jersbek gemeldet. Dort brachen Diebe in zwei Sattelkammern ein und stahlen 28 hochwertige Reitsättel. „Die Täter haben gezielt wertvolle Sättel gestohlen, nicht so teure Stücke haben sie da gelassen“, sagt Pferdetrainerin Beate Gerken. Eine Folge des Diebstahls der Sättel ist nun, dass einige Sportreiter nur eingeschränkt trainieren können. Die Kripo ermittelt.