Norderstedt
Kreis Segeberg

Fundgrube, offenes Singen und Open-Air-Kino

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Norderstedt: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Norderstedt des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Segeberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/norderstedt. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Segeberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Norderstedt im Hamburger Abendblatt.

Accessoires fürs nächste Oktoberfest

Wer demnächst ein Oktoberfest besuchen möchte, aber noch nichts zum Anziehen hat, kann vorher die Fundgrube der Awo in Ahrensburg besuchen. Dort gibt es ab sofort eine Aktion, bei der das passende Outfit angeboten wird. Es gibt Dirndl, Röcke, Blusen, Hosen und Accessoires. Fundgruben-Aktion, geöffnet: montags, 15 bis 18 Uhr, mittwochs und sonnabends von 9 bis 13 Uhr, Große Straße 8, Ahrensburg.

Offenes Singen in der Awo-Tagesstätte

Zum „Offenen Singen“ lädt der Frauenchor Norderstedt zu Mittwoch, 31. August, in die Awo-Tagesstätte am Cordt-Buck-Weg 38 ein. Mitmachen können alle Frauen und Mädchen, die Lust haben, im Chor Lieder von Klassik über Gospel bis Pop zu singen. Infos gibt Elske Weiß unter Telefon 040/523 84 30. Offenes Singen, Mittwoch, 31. August, 19.30 Uhr, Norderstedt, Awo-Tagesstätte, Cordt-Buck-Weg 38.

Open-Air-Kino vor der Pinneberger Drostei

Zum Start des Open-Air-Kinos zeigt das Stadtmarketing Pinneberg die Komödie „Ich bin dann mal weg“. In der Buchverfilmung geht es um Hape Kerkelings Pilgerweg von St.-Jean-Pied-de-Port in den französischen Pyrenäen nach Santiago de Compostela in Spanien. Start ist um 21 Uhr. Sitzgelegenheiten müssen mitgebracht werden. Open-Air-Kino: 25. August, Drosteiplatz, Pinneberg, Eintritt frei.

Fledermaus-Abend des Naturschutzbundes

Der Naturschutzbund (Nabu) der Gemeinde Ammersbek lädt Kinder von sechs bis zwölf Jahren zu einem „Flederlausch-Abend“ ein. Erst werden die fliegenden Säugetiere theoretisch vorgestellt, anschließend geht es nach draußen, wo die jungen Teilnehmer die Tiere bei der Jagd nach Insekten beobachten können. „Flederlausch-Abend“, Freitag, 2. September, 19.30 Uhr, Pferdestall, Am Gutshof, 040/180 519 36.

Work-Out-Programm für Mütter mit Kind

Intensives Ganzkörper-Training mit Kräftigungs- und Ausdauer-Übungen verspricht das Mama-Workout, das Kathrin Kahnert am Donnerstag, 25. August, 20 bis 21 Uhr, auf dem Fitness-Feld im Stadtpark anbietet. Es richtet sich an Frauen, deren Entbindung zirka sechs Monate oder länger zurück liegt. Mama-Workout, Donnerstag, 25. August, 20 Uhr, Stadtpark, Stormarnstraße 55, Stunde 7,50 Euro.

Rock-Konzert im Restaurant Rotbuche

Black & Blue heißt das 13. Studio-Album der Rolling Stones vom 20. April 1976 mit Funk-, Blues-, Rock-, Jazz- und Reggae-Einflüssen. Black & Blue nennt sich auch die Hamburger Rock-Band, die am Freitag, 26. August, in der Rotbuche einheizen will. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet sechs Euro. Black & Blue, Rockband, Freitag, 26. August, 20 Uhr, Restaurant Rotbuche, Tannenweg 4.