Norderstedt
Kreis Segeberg

Konzerte, Blutspende und Mitmach-Zirkus

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Norderstedt: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Norderstedt des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Segeberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/norderstedt. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Segeberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Norderstedt im Hamburger Abendblatt.

Ensemble Quartonal singt auf Hof Isemohr

Mit Quartonal singt eines der besten Vokal-Ensembles Deutschlands am Freitag, 22. Juli, bei den Kleinkummerfelder Kuhstall-Konzerten. Unter dem Motto „When the Birds do sing“ singen die ehemaligen Chorknaben aus Uetersen Romantik, Modernes und Niederdeutsch. Ensemble Quartonal, 22. Juli, 19.30 Uhr, Hof Isemohr, Karten zu 18 Euro unter Telefon 04321/440 64 und an der Abendkasse.

Das DRK ruft Bürger zur Blutspende auf

Auch in den Sommermonaten werden Blutpräparate dringend benötigt! Alle Spender erhalten noch bis zum 3. September als Dankeschön für ihren Einsatz ein mobiles Aufladegerät (Powerbank) im DRK-Design. Der nächste Termin zur Blutspende ist am Freitag, 29. Juli, von 15 Uhr bis 19.30 Uhr im DRK-Haus, Ochsenzoller Straße 124, in Norderstedt. Blutspende, Freitag, 29. Juli, DRK-Haus, Ochsenzoller Straße 124.

Mitmach-Zirkus im Norderstedter Stadtpark

Mit dem Abschlussfest „Sonntags im Park“ schließt der Norderstedter Kulturzirkus am Sonntag, 24. Juli, seine Manege unterm Chapiteau neben der Waldbühne im Stadtpark und lädt alle, die gern einmal Clown, Jongleur und Akrobat sein wollen, zum Mitmachen ein, einfach hereinspazieren! Der Eintritt ist frei. Mitmach-Zirkus, 24. Juli, 12 bis 18 Uhr, Kulturzirkus an der Waldbühne, Stadtpark, Stormarnstraße 55.

Fledermäuse im Himmelmoor erleben

Fledermäuse können am Freitag, 22. Juli, im Quickborner Himmelmoor beobachtet werden. Die Führung dauert zweieinhalb Stunden, dabei wird etwa ein Kilometer Weg zurückgelegt. Festes Schuhweg, lange Kleidung, Mückenschutz sowie ein Fernglas sind ein Muss. Fledermausführung: 22. Juli, 20.45 Uhr,Treffpunkt Torfwerk Himmelmoorchaussee, Erwachsene zahlen 5, Kinder von 6 bis 16 Jahren 3 Euro.

Pflanzenschutz im Gartenbauzentrum

Der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer informiert während der Führung „Wer frisst denn da?“ nicht nur über Schädlinge, sondern berichtet auch über vorbeugende Maßnahmen – der Marienkäfer gilt als Feind der Schädlinge. Zudem gibt es Tipps, wann eine Bekämpfung ratsam ist. Führung: 24. Juli, 14 Uhr, Gartenbauzentrum, Ellerhoop, Thiensen 16, Eintritt: fünf Euro.

Soul mit Floy and the Messengers

Klein, zierlich, aber Power in der Stimme. Das ist Floy. Die Hamburger Soulsängerin wurde von Angie Stardust zur White Queen of Soul gekürt. Das war 1999. Mittlerweile hat sie einige Alben aufgenommen. Am Freitag, 22. Juli, gibt sie von 17 Uhr an mit ihrer Band ein Konzert im Café Kult am Holitzberg. Floy and the Messengers, Freitag, 22. Juli, 17 Uhr, Café Kult, Holitzberg 145a, Eintritt frei.