Norderstedt
Norderstedt

Blutspenden auf dem Supermarkt-Parkplatz

Norderstedt. 17 Stationen in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg steuert das DRK-Blutspendemobil auf seiner Sommertour an. Das Spezialfahrzeug im Reisebusformat bietet Blutspendern die Möglichkeit, den Aderlass in außergewöhnlicher, modernster Umgebung zu erleben. Der 13,8 Meter lange und 2,55 Meter breite DRK-Blutspende-Bus mit 440 PS bietet vier Spendern gleichzeitig Platz.

Im Kreis Segeberg wird der Bus vier Stationen anfahren. Den Auftakt macht am Sonntag, 17. Juli, der Erlebniswald Trappenkamp. Schon das dritte Jahr in Folge macht das Mobil in Daldorf einen Halt. Zwischen 11 und 15 Uhr kann hier gespendet werden. Auf dem Pakplatz von Möbel Kraft in Bad Segeberg steht der Bus am Mittwoch, 27. Juli, zwischen 11.30 und 15.30 Uhr. Einen Tag später, am 28. Juli, ist der Bus auf dem Parkplatz des Dänischen Bettenlagers an der Kohfurth 7–9 in Norderstedt zu finden. Von 13 bis 17 Uhr können die Spender kommen. In der Stadt Kaltenkirchen macht der Bus am Dienstag, 2. August, im Ohlandpark am Kisdorfer Weg 11 einen Halt. Die Spendenzeiten hier: 14.30 bis 18.30 Uhr.