Norderstedt
Henstedt-Ulzburg

Stöbern und staunen auf der Verkaufsmesse

Christina van der Wal präsentiert während der HHG-Messe ihre Backkünste

Christina van der Wal präsentiert während der HHG-Messe ihre Backkünste

Foto: Hans-Eckart Jaeger / HA

Bäckerin und Konditorin Christina van der Wal sowie 100 weitere Aussteller präsentieren sich am Wochenende in Henstedt-Ulzburg.

Henstedt-Ulzburg.  Morgens um 4.30 Uhr, auch für Christina van der Wal, 42, eine ungewohnte Zeit, kam die erste E-Mail. „Vielen Dank für die tolle Hochzeitstorte. Die Gäste waren restlos begeistert“, schrieb eine junge Frau aus Tangstedt. Sie hatte am Tag zuvor mit ihrem Bräutigam den Bund fürs Leben geschlossen.

Christina van der Wal, ausgebildete Bäckerin und Konditorin aus den Niederlanden, seit acht Jahren in Henstedt-Ulzburg wohnhaft, hatte zu diesem wichtigen Anlass eine Torte gebacken, die Seltenheitswert hat – eine Wacken-Torte.

Beim Wacken-Open-Air im Kreis Steinburg hatte sich das frisch getraute Paar an einem regnerischen August-Wochenende kennengelernt. Als sie mit Christina van der Wal, von der sie über das Internet erfahren hatten, über eine leckere Hochzeitstorte sprachen, erzählten sie ihr von ihrer ersten Begegnung. Sofort hatte die Bäckermeisterin eine glorreiche Idee: „Was haltet ihr von einer Wacken-Torte, mit allem Drum und Dran?“ Schnell wurde man sich handelseinig. Auf dem mehrstöckigen Backwerk war Platz für das Podium der Musiker, für Zelte, Besucher, Pfützen und auch für die Nachbildung eines Rosenstraußes, den sich die Braut gewünscht hatte.

Die Kreativität der Konditorin, deren Vater und Großvater in Friesland Bäcker waren, scheint grenzenlos. In ihrer kleinen Backstube, in der die Ausrollmaschine, der Backofen und eine Sahnemaschine viel Platz wegnehmen, kommen ihr die besten Ideen für Geburtstage, Jubiläen und Firmenfeiern.

Christina van der Wal ist am Sonnabend und Sonntag auf der Messe Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG) in Henstedt-Ulzburg mit eigenem Stand vertreten. Dann will sie den Besuchern auch berichten, wie ihre erste Scheidungstorte ausgesehen hat.

Knapp 100 Aussteller sind bei der 15. HHG-Verkaufsmesse im Bürgerpark dabei. Zum Frühschoppen am Sonntag, 11 Uhr, tritt der Shantychor Alstermöwen auf, bei einer Tombola gibt es rund 2000 Preise zu gewinnen.

HHG-Verkaufsmesse: Sonnabend von 11 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 18, Bürgerpark in Henstedt-Ulzburg, zwischen Kulturkate und Schützenhaus, Bürgermeister-Steenbuck-Straße.