Norderstedt
Norderstedt

Norderstedter Kirchen laden zu Rundgängen auf dem Schöpfungsweg ein

Norderstedt.  Die Norderstedter Kirchengemeinden laden zu Rundgängen auf dem Schöpfungsweg ein. „Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie die Wunder der Schöpfung!“, lautet das Motto für den Weg im Stadtpark. Jeder Rundgang dauert eineinhalb Stunden. Die geführten Rundgänge beginnen am Pfingstmontag um 12 Uhr und an den Sonntagen 19. Juni, 17. Juli, 21. August und 25. September jeweils um 15 Uhr. Treffpunkt ist an der Promenade neben dem Haus am See. Dort erwartet die Interessenten ein Schöpfungswegweiser. Der Rundgang findet auch bei leichtem Nieselregen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Kosten entstehen nicht.

Der Schöpfungsweg verbindet verschiedene Orte innerhalb des Stadtparks: den Bustan, den biblischen Obst- und Weingarten des Vereins Chaverim – Freundschaft mit Israel, den Bauernhof der Norderstedter Werkstätten und den Interkulturellen Garten des Diakonischen Werkes Hamburg-West/Südholstein.