Norderstedt
Norderstedt

Kastanie muss fallen, Wurzeln haben Leitung beschädigt

Im Bereich der Straße Am Tarpen-ufer in Norderstedt müssen Verkehrsteilnehmer zurzeit mit Behinderungen rechnen. Der Grund: Im Auftrag des Betriebsamtes der Stadt Norderstedt muss eine größere Kastanie gefällt werden. Die Wurzeln des Baumes sind in eine Abwasserleitung hineingewachsen und haben sie stark beschädigt. Das Rohr muss jetzt repariert werden, deshalb muss der Baum fallen, teilt das städtische Betriebsamt mit. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Segeberg habe den Fällantrag genehmigt. Das Betriebsamt will in unmittelbarer Nähe Ersatz pflanzen.