Norderstedt
Norderstedt

Vortrag im Vicelin-Haus über Matthias Claudius

Er kommentierte das politische Geschehen, äußerte sich zu „gelehrten Sachen“ und beschäftigte sich mit religiösen Themen. Am bekanntesten ist Matthias Claudius (1740–1815) aber vermutlich wegen seines „Abendlieds“ („Der Mond ist aufgegangen“). Am Montag, 14. März, informiert Dagmar Nitschke ab 20 Uhr beim Montag-Treff im Vicelin-Haus am Immenhorst 3 über den Dichter, Journalisten, Lyriker und Zeitzeugen. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.