Norderstedt
Ellerau

Schulbeiträge für Nachbarorte fallen höher aus als geplant

Die Gemeinde Ellerau muss mehr Geld als geplant für die Kinder und Jugendlichen zahlen, die an Schulen in den Nachbarorten lernen. Allein die Stadt Quickborn verlangt für dieses Jahr 640.000 Euro. „Und die Berechnungen aus Norderstedt, Henstedt-Ulzburg und Bönningstedt liegen noch nicht vor“, sagt Bürgermeister Eckart Urban.