Norderstedt
Norderstedt

Jan Jahn jubelt bei der SPD über Deutschland

Endlich mal wieder ein Lob für Deutschland. Von Jan Jahn. Der Comedian gibt Deutschland trotz vermaister Landschaften, lärmender Nachbarn, Sozialneid, Musikantenstadl und anderen Flachheiten im Fernsehen eine gute Note. Und ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, das Land aus eigener Kraft lebens- und liebenswerter zu machen. Dazu hat Jahn allerdings keine Patentlösung gefunden. Sagt er. Aber jede Menge witziger Geschichten und mitreißender Lieder. Die will der Comedian am Freitag, 23. Oktober, von 20 Uhr an im SPD-Podium an der Ochsenzoller Straße 116 in seinem Programm „Kein schöner Land?“ verraten und singen. Und er will sich dabei auch gleich über Smartphones, die wortgetreue Anwendung des Grundgesetzes und über das eigene Scheitern auslassen. Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro gibt es unter der Telefonnummer 040/523 37 26, unter spdkultig@yahoo per E-Mail und an der Abendkasse zu elf Euro.