Norderstedt
Norderstedt

Kabarett und Comedy auf der Kleinkunstbühne

Kabarettist Sebastian Schnoy tritt in Norderstedt auf

Kabarettist Sebastian Schnoy tritt in Norderstedt auf

Foto: Franca Wrage

In der Mix Show am Freitag, 18. September, treten Nagelritz, Sebastian Schnoy, Daphne de Luxe, Serhat Dogan und Marcel Kösling auf.

Norderstedt.  Nagelritz präsentiert neues Seemannsgarn und andere wahrlich skurrile Geschichten. Sebastian Schnoy, der sich selbst ganz selbstbewusst als Deutschlands schrägster Historiker bezeichnet, ist politisch unkorrekt. Daphne de Luxe bringt Comedy in Hülle und Fülle, Serhat Dogan gründelt in der deutschen Psyche und lästert über Türken, Männer, Weicheier und Kuckucksuhren ab, und Norderstedts Comedian Marcel Kösling bündelt diese markante Mischung bei seiner Mix-Show am morgigen Freitag von 20 Uhr an auf der Kleinkunstbühne im Norderstedter Kulturwerk, Am Kulturwerk 1.

Marcel Kösling bringt auch noch einmal Szenen aus seinem Programm „Zeitensprünge“ auf die Bühne, mit dem er erfolgreich durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourte und mehrfach ausgezeichnet wurde (wir berichteten). Die Mischung aus Zauberei, Kabarett und Gesang ist ein Novum in der Kleinkunstlandschaft.

Kösling verwandelt sich in einen Cowboy, singt von der ersten eigenen Wohnung, gibt sich als David Copperfield und Danuta. Seit Februar spielt der Comedian und Zaubergeselle sein neustes Programm „Keine halben Sachen!“, mit dem er ebenfalls im Kulturwerk Premiere feierte.

Für die Mix-Show im Kulturwerk gibt es Eintrittskarten zu Preisen zwischen 10 und 24 Euro im Vorverkauf, unter der Adresse kartenbestellung@norderstedt.de per E-Mail und an der Abendkasse.