Norderstedt
Kaltenkirchen/Kiel

Prozess gegen Hells Angel verschoben

Der Prozessauftakt gegen einen Rocker der inzwischen verbotenen Kieler Hells Angels ist auf den 23. September verschoben worden. Grund ist die kurzfristige Verhinderung eines zuständigen Richters. Ursprünglich sollte der Prozess, wie berichtet, am heutigen Mittwoch beginnen.