Norderstedt
NZ-Regional

Ratten melden!

Ratten gelten immer noch als gefährliche Überträger von Krankheiten. Deswegen müssen sich Bürger, die Ratten oberirdisch sehen oder den Rattenbefall aufgrund von Kot oder Nagespuren festgestellt haben, beim Ordnungsamt melden (unter der Telefonnummer 040/53 59 51 11).

Grundstückseigentümer sind verpflichtet, ihre Grundstücke von Schädlingen wie Ratten freizuhalten. Sichere Indizien, dass sich Ratten auf dem Grundstück angesiedelt haben, sind Rattenlöcher und Rattenkot.

Die Stadt Norderstedt bietet Bürgern eine kostenlose Rattenbekämpfung im Außenbereich auf Grundstücken mit privater Bebauung (Einzel- / Doppel- oder Reihenhaus) an. Allerdings nur, wenn der Eigentümer den Rattenbefall nicht selbst verursacht hat, etwa durch Müllablagerung, die Lagerung von Futtermitteln, das Füttern von Wildtieren oder die Kompostierung. Er muss nachweisen, dass eigene Maßnahmen nicht zum Erfolg geführt haben.