Norderstedt
Kinder-Nachrichten

Norderstedts Pfadfinder haben Lust auf Zelten

Die Pfadfinder Norderstedt

Die Pfadfinder Norderstedt

Foto: Pfadfinder Norderstedt

Erstmals veranstalten die Pfadfinder ein Sommerzeltlager. Wer mitmachen möchte, kann sich bei der evangelischen Kirchengemeinde melden.

Norderstedt.  Immer mittwochs treffen sich seit einem Jahr die Pfadfinder der evangelischen Kirchengemeinde Harksheide in Norderstedt. In diesem Jahr können die 15 bis 20 Kinder und Jugendliche nun sogar ein Sommerzeltlager veranstalten, denn der Lions Club Norderstedt und der Förderverein der Kirchengemeinde Harksheide haben den Pfadfindern Zelte, sogenannte Kothen, spendiert. Die Norderstedter Pfadfinder lernen während ihrer wöchentlichen Zusammenkünfte unter anderem, Verantwortung zu übernehmen, allein klarzukommen, im Team zu arbeiten und vieles mehr.

Auf das bevorstehende Zeltlager freuen sie sich nun ganz besonders. Während der diesjährigen Sommerferien wird die Gruppe fast zwei Wochen auf einem Zeltplatz am Wasserschloss in Wülmersen, im Bundesland Hessen, verbringen.

Wer von euch Lust hat, das Pfadfinderleben kennenzulernen, der kann bei den Norderstedtern einfach einmal vorbeischauen. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst mindestens neun Jahre alt sein. Nach den Sommerferien startet eine zweite Gruppe für Kinder ab acht Jahre.

Wenn ihr interessiert seid, könnt ihr euch auf der Internetseite www.kirche-harksheide.de oder telefonisch unter 0157/51 54 65 62 informieren und anmelden.