Norderstedt
Norderstedt

Buckhorn wird voll gesperrt, Fahrbahn wird erneuert

Norderstedt. Die Straße Buckhorn in Norderstedt wird am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Juni, zwischen Friedrichsgaber Weg und Lehmkuhlen voll gesperrt. Die Fahrbahndecke wird erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am heutigen Dienstag, der Asphalt wird am 25. und 26. Juni eingebaut. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Anliegende Grundstücke können in der Zeit der Vollsperrung nicht angefahren werden. Anlieger, die an den genannten Tagen auf ihr Auto angewiesen sind, müssen das Fahrzeug vorab an anderer Stelle abstellen. Auch Fußgänger können den unmittelbaren Baustellenbereich während der Asphaltierungsarbeiten nicht passieren.

Da der Asphalteinbau bei Regen nicht möglich ist, werden bei zu schlechten Witterungsbedingungen die Bauarbeiten und die damit verbundene Sperrung verschoben.

Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für mögliche Beeinträchtigungen und Behinderungen.