Norderstedt
Henstedt-Ulzburg

Sprayer waren am Kirchweg und an der Heidekoppel aktiv

Zu mindestens sechs Fällen von Sachbeschädigung durch Graffiti kam es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in Henstedt-Ulzburg. Betroffen waren Hinweisschilder, Werbetafeln, eine Hauswand und eine Anhängerplane an der Heidekoppel sowie eine Hauswand und ein Lkw am Kirchweg. Die Täter hinterließen Tags in den Farben Schwarz und Silber. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Polizei Henstedt-Ulzburg bittet um Hinweise unter 04193/991 30.